Akkreditierter Prozessberater Unternehmenswert Mensch 2

Sichern Sie sich einen Zuschuss, 50-80% Ihrer Personalentwicklungskosten könnten vom Förderprogramm Unternehmenswert Mensch übernommen werden. Ich berate und informiere Sie gerne.


Unternehmenswert Mensch – Ein Förderprogramm des Bundesministeriums fĂĽr Arbeit und der Europäischen Union.

Ziele und Ansatz des Förderprogramms

Eine mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur ist die Voraussetzung für gesunde, engagierte Beschäftigte, Innovation und einen nachhaltigen Unternehmenserfolg. KMU- (Klein und Mittelständische Unternehmen) verfügen in der Regel nicht über die nötigen Ressourcen zur strategischen Ausrichtung ihrer Personalpolitik.

Ziel von unternehmensWert:Mensch (uWM) ist es, KMU mit einem niedrig-schwelligen Angebot für zukünftige Herausforderungen zu sensibilisieren und bei der Entwicklung einer zukunftsfähigen und mitarbeiterorientierten Personalpolitik zu unterstützen.

Um dies zu erreichen, bietet uWM den KMU professionelleProzessberatung in vier personalpolitischen Handlungsfeldern:

PersonalfĂĽhrung,
Chancengleichheit & Diversity,
Gesundheit,
Wissen & Kompetenz.

Ziele, Ansatz und konkrete Fördervoraussetzungen können Sie der Förderrichtlinie unternehmensWert:Mensch entnehmen, zu finden auf der uWM-Webseite unter http://www.unternehmens-wert-mensch.de/dasprogramm/wer-wird-gefoerdert.html.

Kontext und Förderung unternehmensWert: Mensch…

… speist sich inhaltlich aus dem Expertenwissen der Initiative Neue Qualität der Arbeit.

… steht im Gesamtkontext der Fachkräfte-Offensive der Bundesregierung.

… wird gefördert durch den Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union (ESF)…

… und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS).

Professionelle Beratung vor Ort

FĂĽr die Prozessberatung stehen dem Unternehmen die im Beratungscheck festgelegten Beratungstage zur VerfĂĽgung.

Max.können 10 Beratungstage gefördert werden.

Die Förderung der Beratung beträgt pro Beratungstage à 1.000 €netto bis zu 50% bzw. 80 % bei Kleinstunternehmen weniger 10 Beschäftigte.

Die Prozessberatung findet direkt im Unternehmen statt und wird durch autorisierte Prozessberater/innen durchgefĂĽhrt.

Basis der Prozessberatung ist die Handlungsempfehlung aus der Erstberatung, in der die individuellen Schwerpunkte der Prozessberatung, erste Veränderungsziele und Prioritäten bezüglich der nächsten Handlungsschritte festgehalten sind.

Gemeinsam mit der Unternehmensführung und den Beschäftigten/der Mitarbeitervertretung werden in der Prozessberatung passgenaue Lösungsstrategien für den identifizierten Handlungsbedarf in dem jeweiligen Unternehmen erarbeitet.

Auf Basis einer individuellen Analyse des Unternehmens werden konkrete Handlungsziele und Maßnahmen erarbeitet. Die Umsetzung der ersten Schritte erfolgt ebenfalls im Rahmen der Prozessberatung – in enger Zusammenarbeit zwischen dem Unternehmen und Ihnen. Auf diese Weise initiiert uWM nachhaltige Veränderungsprozesse.

Die Prozessberatung muss innerhalb eines Zeitraums von max. neun Monaten erfolgen.

Als akkreditierter Prozessberater fĂĽr unternehmensWert: Mensch, berate und informiere ich Sie gerne.

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.unternehmens-wert-mensch.de
www.inqa.de